Geschäftsfelder der TEGEWA-Mitgliedsfirmen:
Tenside
Textilhilfs- und -farbmittel
Papierhilfs- und -farbmittel
Leder- und Pelzhilfs- und -farbmittel
Komplexbildner
Polymere Flockungsmittel
Antimikrobielle Mittel
Kosmetische Rohstoffe/Pharma
Chemische Additive für die Metallverarbeitung
Übergeordnete Themen:
Nanotechnologie
REACH
Bewertungssysteme

Sachstandsbericht "Nanotechnologie in Textilien"

Ende des Jahres 2006 war von der Bundesregierung die so genannte NanoKommission ins Leben gerufen worden: Vertreter von Umwelt- und Verbraucherorganisationen, Gewerkschaften, Wissenschaft, Wirtschaft und Regierung (Ministerien, Bundesbehörden) sollten sich als so genanntes „Dialoggremium“ über bestimmte Themenbereiche auf dem Gebiet der Nanotechnologie austauschen. TEGEWA kam der im Rahmen des Dialogs geäußerten Aufforderung nach, auch Sachstandsberichte ausgewählter Branchen zu erstellen, und legte einen Statusbericht zum Thema „Nanotechnologie in Textilien“ vor. Dieser geht auf die Anwendungsgebiete „Selbstreinigungseffekte bei Textilien“, „UV-Schutz“, „Antibakterielle Ausrüstung“ und „Nanofasern“ ein und beleuchtet insbesondere die gesundheitlichen Aspekte, die bei Herstellung und Verwendung von Nano-Produkten für die textilen Anwendungen zu berücksichtigen sind. Darüber hinaus werden auch regulatorische Rahmenbedingungen und die Punkte Normung und Kennzeichnung - private Qualitätslabel und Prüfsiegel – thematisiert.