ARS Freiwillige Selbstverpflichtung zur Klassifizierung von Textilhilfsmitteln
Jahresberichte
InTensiv
Pressemitteilungen
Schaum-Broschüre
Tensid-Broschüre
TEGEWA Tropftest / Drop Test
Textilhilfsmittelkatalog
TEGEWA Nomenklatur der Textilhilfsmittel
TRGS 614 - Azofarbstoffe

Selbstverpflichtung zur Klassifizierung von Textilhilfsmitteln

Im Jahr 1997 übergab der Verband TEGEWA eine "Selbstverpflichtung zur Klassifizierung von THM nach ihrer Gewässerrelevanz" an das BMU. Darin wurde zugesagt,  den Mitgliedsfirmen zu empfehlen, die von ihnen hergestellten und in Deutsch­land in Verkehr gebrach­ten Textilhilfsmittel (THM)  in folgende drei Abwasser-Relevanz-Stufen (ARS)

ARS I

wenig abwasserrelevant

ARS II

abwasserrelevant

ARS III

stark abwasserrelevant


einzustufen. Ziel war es, einen Trend zum Einsatz umweltverträglicherer Produkte auszulösen.

Das Ziel der Selbstverpflichtung ist erreicht worden, der Einsatz der stark abwasserrelevanten Produkte ist deutlich zurückgegangen. Detail-Informationen finden Sie in unten angefügtem Dokument.